Vollzug des Schornsteinfeger-Handwerksgesetzes

Feuerstättenbescheid

Durch Neuregelung des Schornsteinfegerwesens werden von nun an bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger verpflichtet, den Betreibern von Feuerungsanlagen einen Feuerstättenbescheid nach jeder Feuerstättenschau zweimal im siebenjährigen Vergabezeitraum  auszustellen.

 

Bei Änderungen an den Feuerstätten oder einer Nutzungsänderung muss dieser Bescheid ebenfalls neu ausgestellt werden.

 

Durch Verordnung des Gesetzgebers sind Feuerstättenbescheide kostenpflichtig.

 

Bitte bewahren Sie diese Dokumente sorgfältig auf, sie bilden die Rechtsgrundlage für die bei Ihnen durchzuführenden Kehr- und Überprüfungsarbeiten.

 

Auch weiterhin müssen Sie sich um nichts kümmern, wenn Sie uns weiter beauftragen.

 

Andernfalls sind Sie ab 2013 als Eigentümer dafür verartwortlich und haftbar, dass alle im Feuerstättenbescheid vorgegebenen Arbeiten fristgerecht und ordnungsgemäß ausgeführt werden.

 

Zusätzlich sind Sie verantwortlich für die Übermittlung der Daten der Schornsteinfegerarbeiten an den zuständigen bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger.

 

Dies muss mittels eines speziell dafür vorgesehenen Formbalttes erfolgen. Der Gesetzgeber möchte hierdurch ein Mindestmaß an Sicherheit gewährleisten.

 

Innerhalb des mir übertragenen Kehrbezirkses brauchen Sie die vorgegeben Formblätter für von unserem Betreib ausgeführten Arbeiten nicht an mich weiterleiten. Diese Arbeit sparen Sie sich in diesem Fall.

 

 

Hoheitliche Tätigkeiten wie beispielsweise Kehrbuchführung mit der Kontrolle der vorgeschriebenen Schornsteinfegerarbeiten nach Feuerstättenbescheid , Feuerstättenschau einschließlich der Prüfung der Betriebs- und Brandsicherheit Ihrer Feuerstätten, Ausstellung neuer oder geänderter Feuerstättenbescheide, Durchführungen von anlassbezogenen Überprüfungen, Bescheinigungen zur Bauabnahme nach Landesrecht sowie Durchführung von Erstzmaßnahmen, wenn Eigentümer Ihrer Reinigungs- Überprüfungs- und Messpflicht nicht nachkommen, bleiben weiterhin in Zuständigkeit des zuständigen bevollmächtigter Bezirksschornsteinfegers.

 

 

Sie sehen, vieles wurde anders und möglicherweise auch komplizierter und aufwendiger.

 

Machen Sie es sich einfach und entscheiden Sie sich für unsere bekannte Zusammenarbeit.